Oktober 2021

BITTE SCHÜTZEN SIE SICH UND ANDERE!
Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung noch bis zum 24.11.2021 gültig.

  • Bitte empfehlen Sie die Wahrnehmung der Impfangebote!
  • Bieten Sie weiterhin das Home-Office an, wo immer dies möglich ist.
  • Für Präsenzarbeit gelten die bisher bekannten AHA+L Hygiene- Regelungen uneingeschränkt weiter.
  • Es ist darauf zu achten, dass überall dort, wo notwendige Abstände nicht eingehalten werden können, zwingend medizinische Masken zu tragen sind. Diese hat das Unternehmen kostenfrei zur Verfügung zu stellen.
  • Die Arbeitgeber sind aufgefordert, allen Beschäftigten die den Betrieb betreten, Schnelltests oder Selbsttests unter Aufsicht anzubieten.
  • Bitte vermeiden Sie weiterhin alle nicht zwingend notwendigen Kontakte und Reisen.
  • Durch die Umsetzung der aktuellen Empfehlungen der Bundes- und Landesregierungen können Sie aktiv an der Verringerung der Infektionszahlen mitwirken.

Die jeweils aktuellen „Corona-Verordnungen“ aller Bundesländer finden Sie über diesen LINK.

 

Neues Hilfsmittel zur Maschinensicherheit

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – BAuA – hat eine Checkliste für die Bewertung der Sicherheit von Laser­bearbeitungs­maschinen veröffentlicht.

zur Meldung der BAuA

 

Neues und aktualisiertes aus der DGUV

DGUV Grundsatz 315-410
Sicherheitsanforderungen an Büro-Arbeitstische, Büroschränke und aufrüstbare Raumgliederungselemente in Deutschland

DGUV Information 206-020
Prävention kennt keine Altersgrenzen

DGUV Information 213-019
Papierherstellung und Ausrüstung – Umroller und Rollenschneider

DGUV Information 214-033
Sicherheitstechnische Anforderungen an Straßen und Fahrwege für die Sammlung von Abfällen

zurückgezogen wurden:

DGUV Regel 109-014 „Richtlinien für Funksteuerung von Kranen“

DGUV Regel 109-012 „Odorierung von Sauerstoff zum Schweißen und Schneiden“

DGUV Regel 103-006 „Regeln für die Sicherheit von Einrichtungen zur drahtlosen Übertragung von Steuerbefehlen“