JULI 2019

Überarbeiteter Bußgeldkatalog

Der neue „Bußgeldkatalog zur Arbeitsstättenverordnung“ (LV 56) des Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI) wurde veröfentlicht und ist in Kraft.‘
Nicht nur die Möglichkeiten mit einem Ordnungsgeld belegt zu werden, sondern auch die Höhe der Bußgelder wurden erheblich verändert.
download hier

Betreiben Sie Ihre Arbeitsstätte(n) und Arbeitsplätze vorschriftsmäßig
nach ArbStättV und ASR.
So entgehen Sie den Auflagen der zuständigen Stellen und ggf. fällig werdenden Zahlungen in die „Staatskasse“.
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zahlen sich aus:
– Sie investieren in die Zukunft Ihrer Beschäftigten.
– Sie motivieren „Ihre Mannschaft“.
– Die Investitionen können Sie betriebswirtschaftlich absetzen. Buß- und Strafgelder NICHT!
Prüfen Sie  Ihre Gefährdungsbeurteilungen und schlagen Sie nach, welche Kosten bereits „kleine Verstöße“ verursachen können.
Ganz abgesehen vom möglichen persönlichen Leid der Betroffenen und ihrer Familien.

ABW unterstützt und berät Sie gern. Kontaktformular ausfüllen und Beratungstermin vereinbaren…

NEU im technischen Regelwerk

TRBS 1112
Instandhaltung

TRBS 1201
Prüfungen und Kontrollen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen

TRBS 1201 Teil 1
Prüfung von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

TRBS 1201 Teil 4
Prüfung von überwachungsbedürftigen Anlagen – Prüfung von Aufzugsanlagen

TRBS 1203
Zur Prüfung befähigte Personen

TRBS 2141
Gefährdungen durch Dampf und Druck

Änderungen im technischen Regelwerk

TRBS 1111
Gefährdungsbeurteilung

TRBS 2181
Schutz vor Gefährdungen beim Eingeschlossensein in Personenaufnahmemitteln

geänderte Empfehlungen zur Betriebssicherheit

EmpfBS 1114
Anpassung an den Stand der Technik bei der Verwendung von Arbeitsmittel

EmpfBS 1115
Umgang mit Risiken durch Angriffe auf die Cyber-Sicherheit von sicherheitsrelevanten MSR-Einrichtungen

NEU im DGUV Vorschriften- und Regelwerk

DGUV Information 206-025
Auf die Haltung kommt es an! Unternehmen mit Herz und Verstand sind erfolgreich und sicher – warum eigentlich?

DGUV Information 209-091
Führen von Kranen

DGUV Information 214-059
Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung von Baumarbeiten